Nählawine zum Thema Karnevalkostüme

Watt? Is schon wieder Karneval? Mein Chef - ihr müsst wissen, ich arbeite in einer Kölner Firma und komme aus einer 6.000 Seelen-Absolut-Nicht-Karnevals-Hochburg nähe Magedeburg - hat mir doch gerade erst bescheinigt, ich wäre ein “Humorfaschist” ;) Naja… Heute lese ich im stoffe.de Blog, dass da eine Nählawine auf uns zurollt. Eine Nählawine zum Thema Karneval. Wie das und was soll das Ganze?

Karneval-Kostüm für Kinder selber machen: Drache

Karneval-Kostüm für Kinder selber machen: Drache


Vom 28. Januar bis zum 21. Februar sucht stoffe.de ausgefallene Karnevalskostüme aller Art. Wer bei der Nählawine mitmachen will, muss bis zum 21. Februar 2011 irgendwas zum Thema “Karneval” nähen, im Blog als Nählawine-Projekt einstellen und das fertige Kostüm schicken an:

fabfab - fabulous fabric
Nählawine
Wilhelmstr. 31
25469 Halstenbek

Die Verkaufserlöse werden an die Wohltätigkeitsorganisation 2aid.org gespendet. Das Ziel der Organisation ist es, den Menschen auf der Welt sauberes Wasser zugänglich zu machen. Und mit sellaround.net - einer Social Commerce Plattform für den Ver- und Wiederverkauf direkt über ein Widget, das man im eigenen Blog oder auf Facebook einbinden kann - wird die Nählawine dann auch zum eigenen “Nähen für den guten Zweck!”-Projekt. stoffe.de und sellaround.net werden die Karneval-Kostüme jedenfalls verkaufen und den Erlös spenden - ich bin gespannt und habe dirket mal mitgemacht… Alles zum Thema Karneval-Kostüm stelber nähen / machen.

Interessiert? Dann jetzt kostenlos zu unserer Community anmelden und mehr erfahren.



 jana Dieser Artikel wurde am 01.Februar 2011 von jana geschrieben.
Mein Profil bei wanaba.de. Folgt mir auf Twitter.com/RubyF95

Ähnliche Artikel

Leave a Reply